Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 23 2022

Einwanderer machen 33 % aller Geschäftsinhaber aus

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 14 2023

Es ist wahr, dass Kanada Einwanderung ist die Quelle von Arbeitskräften, die die kanadische Wirtschaft nach den Strapazen der COVID-19-Pandemie emanzipieren können. Kanadas ehrgeiziger Plan sieht vor, in den nächsten drei Jahren über 1.3 Millionen Einwanderer aufzunehmen. Ziel ist es, die notwendige Unterstützung für das Wachstum nach der Pandemie zu gewinnen. Im Jahr 3 soll die Einwanderung nach Kanada über 2022 Neuankömmlinge anlocken. Diese Zahl wird im Jahr 431,000 447,000 und im Jahr 2023 451,000 betragen. Das steht im kanadischen Immigration Levels Plan. Ein erheblicher Teil dieser Einwanderer wird Geschäftsleute sein.

 

Geschäftsimmigration nach Kanada – die Fakten

Kanada hat den Ruf, die etabliertesten und am weitesten verbreiteten Einwanderungsprogramme anzubieten, die auf Investitionen basieren und Investoren, die über diese Programme einreisen, den Status eines ständigen Wohnsitzes verleihen. Im Folgenden sind die wichtigsten Möglichkeiten aufgeführt, die Kanada Geschäftsleuten bietet, um durch Investitionen dauerhaft in Kanada ansässig zu werden:

  • QIIP (Quebec Immigrant Investor Program)
  • Federal IIVC (Immigrant Investor Venture Capital) Pilotprogramm
  • Quebecer Unternehmerprogramm
  • Mehrere PNP-Programme für Unternehmer
  • Quebec-Programm für Selbstständige
  • Bundesprogramm für Start-Up-Visa

Darüber hinaus bietet Kanada verschiedene Unternehmer- und Selbstständigkeitsprogramme an. Sie dienen dazu, Einwanderern mit einem mittleren Privatvermögen die Möglichkeit zu geben, in Kanada ein Unternehmen zu gründen und zu betreiben. Kanadas Unternehmenssektor bietet über 12 Millionen Menschen Beschäftigung. Unternehmer sind für den Unternehmenssektor und die gesamte kanadische Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Über 2.7 Millionen Kanadier sind selbstständig, über 800,000 davon sind mit bezahlten Angestellten tätig. Diese Unternehmer halten den Wettbewerb aufrecht und bieten den Verbrauchern eine größere Auswahl an Produkten und Dienstleistungen. Sie erfüllen ihren Zweck in großen und kleinen Gemeinden in ganz Kanada. Die Anlegerprogramme richten sich an vermögende Privatpersonen, die bereit sind, eine passive Investition ohne Verpflichtung zur Unternehmensgründung zu tätigen. Wohlhabende Geschäftsleute mit Migrationshintergrund können in Kanada ein neues Unternehmen kaufen oder gründen. Sie können sich somit für den Besitz eines befristeten Arbeitsvisums qualifizieren. Dies ist im Rahmen der „Eigentümer-Betreiber“-Richtlinien des Bundes möglich. Mit der Zeit könnten solche Migranten die Voraussetzungen für den Besitz eines erfüllen Kanada PR-Visum unter einem Einwanderungsprogramm Kanada das passt zu ihnen. Wie aus den jüngsten Beobachtungen im Jahr 2022 hervorgeht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Neuankömmlinge im Vergleich zu anderen Kanadiern Unternehmen kaufen oder ein eigenes Unternehmen gründen, höher. Eine Studie hat ergeben, dass viele Einwanderer in Kanada wahrscheinlich ein Unternehmen gründen und ein eigenes Unternehmen gründen. Männer und Frauen, die entweder Lebenspartner oder Ehegatten von Inhabern/Bürgern eines PR-Visums für Kanada waren, hatten hohe Chancen, Unternehmer zu werden. Eine solche Tendenz von Neuankömmlingen, ein Unternehmen zu gründen und in Kanada investieren hatte großen Einfluss auf die kanadische Politikgestaltung. Dies wird umso deutlicher, wenn Kanada versucht, die Erholung seiner Wirtschaft nach der COVID-19-Pandemie anzukurbeln. Da viele neue Einwanderer bereit sind, in Kanada ein Unternehmen zu gründen, ist das Start-up-Visum-Programm der beste Weg für diejenigen, die beabsichtigen, ein Unternehmen zu gründen Kanada PR-Visum. Aufstrebende Unternehmer, die die Vorteile einer Unternehmensgründung in Kanada über das nutzen möchten Start-Up-Visumprogramm sind bereit für ihre Chance, einen dauerhaften Wohnsitz in Kanada zu bekommen. Sie müssen lediglich die Voraussetzungen erfüllen, um sich als Unternehmer mit Migrationshintergrund zu qualifizieren. *Kennen Sie Ihre Berechtigung für Kanada über die Y-Achse Kanada Immigration Score-Rechner

Kanada-Einwanderung und die Unternehmerbevölkerung in Kanada

Hier ist ein Blick auf die Auswirkungen der kanadischen Einwanderung auf die Trends, die die Unternehmerbevölkerung in Bezug auf die kanadische Wirtschaft setzt.

  • 33 % aller Unternehmer mit bezahltem Personal sind Einwanderer. Sie schaffen wichtige lokale Arbeitsplätze in allen Sektoren der kanadischen Wirtschaft.
  • In Kanada sind über 600,000 selbständige Einwanderer aktiv, über 260,000 von ihnen haben bezahlte Angestellte.
  • In Kanada sind mehr als 47,000 Einwanderer aktiv in leitenden Führungspositionen beschäftigt. Das beinhaltet:
    • 12,000 in den Bereichen Handel, Rundfunk und sonstige Dienstleistungen
    • mehr als 15,000 in den Bereichen Kommunikation, Finanzen und Unternehmensdienstleistungen
    • über 12,000 in den Bereichen Transport, Bauwesen, Versorgung und Produktion
  • Hier ist die sektorale Verteilung des Prozentsatzes von Unternehmern mit Migrationshintergrund, die selbstständig sind und bezahlte Angestellte haben:
    • Software-Herausgeber: 30 %
    • Datenverarbeitung, Hosting und Dienste: 40 %
    • Zahnarztpraxen: 36 %
    • Restaurants: 50 %
    • Lebensmittelgeschäfte: 53 %
    • Design und Dienstleistungen von Computersystemen: 51 %
    • LKW-Transport: 56 %

Wie können Neuankömmlinge als Investoren nach Kanada migrieren?

Im Folgenden werden drei Arten von Privatinvestoren berücksichtigt Start-up-Visa-Programm für Kanada. Kandidaten haben auch die Möglichkeit, sich mit zwei oder mehr Zusagen von bestimmten Risikokapitalfonds in Höhe von insgesamt 2 US-Dollar zu qualifizieren. Eine weitere Möglichkeit für Kandidaten, sich zu qualifizieren, besteht darin, zwei oder mehr Investitionen von Angel-Investorengruppen in Höhe von insgesamt 200,000 US-Dollar zu tätigen. Ein ausgewiesenes Gründerzentrum muss dem Antragsteller die Zulassung zur Teilnahme an seinem Gründerzentrumsprogramm erteilen. Es liegt an dem eingewanderten Investor, einen tragfähigen Plan für ein Unternehmen auszuarbeiten, der die Anforderungen der Due Diligence dieser benannten, von der kanadischen Regierung genehmigten Unternehmen erfüllt.

Warum sind neue Einwanderer aus Kanada so begeistert davon, in Kanada zu investieren?

  Jeder, der die Investitionsmöglichkeiten und -möglichkeiten in Kanada erkundet hat, muss erfahren haben, dass das Start-up-Klima in Kanada gut ist. Dies war insbesondere während der COVID-19-Pandemie der Fall. Im Global Start-up Ecosystem Index Report 2021 erreichte Kanada erneut den vierten Platz und hatte im Vergleich zu jedem anderen Land mehr Städte in den Top 50. Lediglich 2 Länder waren Ausnahmen. Es waren die USA und China. Wenn Sie also die Investitionstrends im Zusammenhang mit der Einwanderung nach Kanada verfolgen möchten, bleiben Sie über das Startup-Visum für Kanada und die Investitionspolitik des Landes für Einwanderer auf dem Laufenden.   Wenn Sie studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder Nach Kanada auswandern, sprich mit Y-Achse, das weltweit führende Einwanderungs- und Visaunternehmen. Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, gefällt Ihnen vielleicht auch Top 10 der leistungsstärksten Städte in Ontario, Kanada für Jobs

Stichworte:

Kanada Einwanderung

Kanada PR-Visum

Nach Kanada auswandern

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Top 10 Länder, die Sie für einen Umzug bezahlen

Veröffentlicht am April 13 2024

Top 10 Länder, die Sie für einen Umzug bezahlen