Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Februar 10 2022

SAT soll 2024 digital sein; Möglicherweise entscheiden sich mehr Studierende für ein Studium im Ausland

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 15 2023

Das College Board, eine missionsorientierte Organisation, die sich als gemeinnützige Organisation dafür einsetzt, dass Studenten erfolgreich an Hochschulen teilnehmen, hat eine wichtige Ankündigung gemacht. Der Vorstand hat angekündigt, dass die SAT-Prüfung ab 2024 eine digitale Form annehmen wird. Der SAT-Test ist ein wichtiger Test für internationale Studierende, die dazu bereit sind Studieren im Ausland in den USA oder anderen Ländern, einschließlich Kanada.

Das SAT-Aufnahmeprüfung wird von den meisten Universitäten und Hochschulen verwendet, insbesondere in den USA und Kanada. Es handelt sich um einen standardisierten Test, dessen Ergebnisse zusammen mit den Ergebnissen in der High School berücksichtigt werden und der Schülern hilft, im Ausland zu studieren, indem sie Hochschulen und Universitäten in verschiedenen Ländern der Welt besuchen.

Ein höherer SAT-Score erhöht Ihre Chancen, an Bildungseinrichtungen Ihrer Wahl teilzunehmen. Derzeit handelt es sich um einen dreistündigen Test, der auf Papier durchgeführt wird. Die neue Entscheidung, den Test vollständig digital zu gestalten, eröffnet die Möglichkeit, dass in Zukunft noch viel mehr Testteilnehmer teilnehmen. Darüber hinaus wird die Testdauer auf 3 Stunden verkürzt.

Zu den Vorteilen des SAT-Tests gehören die Nivellierung sozioökonomischer Unterschiede und der Anreiz für Studierende, Leistungen zu erbringen, um erfolgreich an Universitäten und Hochschulen auf der ganzen Welt aufgenommen zu werden. Wenn Sie einen hohen SAT-Wert haben, beweisen Sie Ihre herausragenden kognitiven Fähigkeiten. Sie zeigen auch Ihre Bereitschaft, den von Ihnen angestrebten Institutionen beizutreten Studieren im Ausland.

Änderungen im digitalen SAT

  • Testzeit auf 2 Stunden verkürzt
  • Einbeziehung von Passagen aus einem breiteren Spektrum von Texten auf Hochschulniveau
  • Leseabschnitte werden kürzer, mit 1 Frage pro Abschnitt
  • Einschließlich Taschenrechner für den gesamten Mathematikbereich

Die Höchstpunktzahl liegt weiterhin bei 1600. Dank der Digitalisierung werden die Ergebnisse früher ausgegeben.

Eine Geschichte der Änderungen an SAT

Im Jahr 2016 wurde die Höchstpunktzahl von 2,400 auf 1,600 geändert. Außerdem wurden falsche Antworten nicht bestraft. Der Test verlagerte den Schwerpunkt auf evidenzbasierte Lese- und Schreibabschnitte, die schlanker waren. Es gab auch einen Mathematikbereich mit Abschnitten für Taschenrechner und Nicht-Rechner. Außerdem war ein SAT-Aufsatzabschnitt enthalten, der optional war und außerhalb der 1,600-Punkte-Punktzahl bewertet wurde.

Die nächsten Änderungen wurden im Jahr 2021 vorgenommen. In diesem Jahr stellte der College-Vorstand den optionalen SAT-Aufsatzabschnitt zusammen mit den Fachprüfungen ein.

Im Laufe der Jahre gab es Versuche, die Prüfungsstruktur zu vereinfachen. Auch die Zeit pro Frage hat sich aufgrund der in den Vorjahren vorgenommenen Änderungen erhöht.

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, gefällt Ihnen vielleicht auch:

Tipps, um das Visum- und Einwanderungsverfahren für das Vereinigte Königreich erfolgreich zu meistern

Stichworte:

Studieren im Ausland

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Staatsbürgerschafts- und Integrationsstipendienprogramm

Veröffentlicht am April 25 2024

Die USA öffnen ihre Türen: Bewerben Sie sich jetzt für das Citizenship and Integration Grant Program