Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am September 09 2021

EU-Länder heißen Reisende willkommen, die geimpft nach Europa reisen

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 15 2023

Wenn Sie interessiert sind Reise nach EuropaHier finden Sie ein kurzes Update darüber, in welchen Ländern vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen willkommen sind. Dies sind wichtige Informationen, denn sie helfen Ihnen herauszufinden, welche Länder für Reisen geöffnet sind, damit Sie die Chance nutzen können, das zu bekommen, was Sie seit Beginn der COVID-19-Pandemie verpasst haben.

Länder auf der ganzen Welt versuchen ihr Bestes zu tun, um sicherzustellen, dass Reisen in ihr Land sicher sind. Sie wollen sicherstellen, dass ihre Landsleute vor Infektionen durch aus dem Ausland anreisende Reisende geschützt sind. Dies gilt insbesondere für europäische Länder.

Die europäischen Länder suchen nach besseren und wirksameren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass es nicht zu einer weiteren Welle von COVID-19-Infektionen kommt. Gleichzeitig wollen diese Länder aber auch Reisen und Migration wieder aufnehmen, um sich von der COVID-19-Krise zu erholen. Viele EU-Länder befreien inzwischen vollständig geimpfte Reisende von Einreisebestimmungen wie Tests und Quarantäne.

Die Einreiseerlaubnis für vollständig geimpfte Reisende in diese EU-Länder gilt auch für Drittstaatsangehörige. Der Zweck des Besuchs könnte auch nicht unbedingt notwendige Reisen umfassen Tourismus.

Sehen wir uns einige der Länder an, die vollständig geimpfte Reisende von den COVID-19-Beschränkungen ausnehmen.

Frankreich

Vollständig geimpfte Reisende dürfen Frankreich auch zu touristischen Zwecken besuchen. Hierzu zählen auch Drittstaatsangehörige. Das Land akzeptiert Impfungen mit folgenden Impfstoffen:

  • Janssen
  • AstraZeneca
  • modern
  • Pfizer

Diese Impfstoffe sind von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassen.

Finnland

Die US-Botschaft in Finnland gibt an, dass Finnland derzeit Reisende aus allen Nationen der Welt zulässt, sofern sie vollständig gegen das COVID-19 geimpft sind. Die Reisenden können beide Dosen eines gegen COVID-19 entwickelten Impfstoffs eingenommen haben. Sie müssen lediglich mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt den Nachweis erbringen, dass sie immun und reiseberechtigt sind.

Spanien

Während der touristischen Hauptsaison in Spanien gelten für Reisende mildere Einreisebestimmungen. Reisende aus Drittstaaten dürfen nur dann nach Spanien einreisen, wenn sie vollständig mit einem der in Spanien zugelassenen COVID-19-Impfstoffe geimpft sind. Reisende müssen einen gültigen Immunitätsnachweis vorlegen, um nach Spanien reisen zu können.

Portugal

Portugal erlaubt auch Reisenden aus aller Welt die Einreise, wenn sie vollständig gegen die COVID-19-Pandemie geimpft sind.

Deutschland

Reisende aus Drittstaaten können ab Juni 19 nach Deutschland einreisen, wenn sie gegen das COVID-2021 geimpft und immunisiert sind. Reisende können mit allen Verkehrsmitteln einreisen, auch für nicht wesentliche Zwecke wie den Tourismus.

Reisende müssen mit von der EMA zugelassenen Impfstoffen geimpft sein. Diese beinhalten:

  • AstraZeneca
  • modern
  • Janssen
  • BioNTech / Pfizer

Auch Reisende, die mit Covishield geimpft wurden, können nach Deutschland einreisen.

Zypern

Seit dem 10. Mai 2021 erlaubt Zypern auch die Einreise internationaler Reisender mit einem gültigen Impfnachweis. Aus der Bescheinigung muss hervorgehen, dass sie mit einem der folgenden Impfstoffe geimpft wurden:

  • BioNTech/Pfizer (Comirnaty)
  • Johnson & Johnson (Janssen)
  • Sinopharm BIBP
  • AstraZeneca (Vaxzevria)
  • AstraZeneca - Serum Institute of India (Covishield)
  • Modern (Spikevax)
  • Sinovac (Coronavac)

Reisende mit einem Impfnachweis sind bei der Einreise ebenfalls von der Quarantäne- und Testpflicht befreit.

Kroatien

Kroatien ist das erste EU-Land, das eine maximale Gültigkeitsdauer für die COVID-19-Impfdokumente vorgeschrieben hat. Für Reisende, die gemäß ihrem Zertifikat, das älter als 19 Tage ist, die zweite Dosis eines zugelassenen COVID-210-Impfstoffs eingenommen haben, gelten in Kroatien zusätzliche Reisebeschränkungen. Andere können ohne Einschränkungen in das Land einreisen.

Österreich

Reisende aus aller Welt, die ihre Impfung abgeschlossen haben, können nach Österreich einreisen. Die maximale Gültigkeitsdauer von Impfbescheinigungen wurde auf 270 Tage festgelegt.

Island

Mit einer Bescheinigung über eine vollständige Impfung gegen das COVID-19 können Reisende aus aller Welt nach Island einreisen.

Dänemark

Dänemark lässt Reisende ein, die gegen das COVID-19 geimpft wurden. Die für Reisende verhängten Einreisebeschränkungen richten sich nach der COVID-19-Situation im Herkunftsland des Reisenden.

Wenn Sie Hilfe bei der Einwanderung benötigen, wenden Sie sich an Y-Axis, das weltweit führende Einwanderungs- und Visumunternehmen. Klicken hier mit uns zu verbinden.

Hier sind einige weitere Artikel, die wir Ihnen zur Lektüre empfehlen:

Stichworte:

Reise nach Europa

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Staatsbürgerschafts- und Integrationsstipendienprogramm

Veröffentlicht am April 25 2024

Die USA öffnen ihre Türen: Bewerben Sie sich jetzt für das Citizenship and Integration Grant Program