Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am November 22 2023

Großbritannien erhöht den Mindestlohn für ausländische Arbeitnehmer auf 33,000 £ pro Jahr

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 23 2023

Hören Sie sich diesen Artikel an

Höhepunkte: Großbritannien erhöht Mindestlöhne für ausländische Arbeitnehmer

  • Die britische Regierung plant, die Gehälter der ausländischen Arbeitnehmer auf 30,000 Pfund zu erhöhen.
  • Die Arbeitnehmer, die nicht auf der Liste der Mangelberufe stehen, benötigen ein Mindestgehalt von 26,200 £, um eine Stelle im Vereinigten Königreich anzunehmen.
  • Die britische Regierung wird die Gehaltsschwelle für Facharbeiter auf etwa 33,000 £ anheben.
  • Diese Initiative richtet sich auch an den Einwanderungsplan für Fachkräfte.

*Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für das Vereinigte Königreich Y-Achsen-UK-Punkterechner kostenlos. 

 

Details zum Plan zur Erhöhung des Mindestlohns ausländischer Arbeitnehmer

Die britische Regierung plant, die Gehälter ausländischer Arbeitnehmer auf 30,000 Pfund zu erhöhen. Der Plan wird in der kommenden Woche offiziell sein. Diese laufenden Bemühungen zielen auch darauf ab, die Zahl der Einwanderer zu reduzieren nach Großbritannien auswandern.

Arbeitnehmer, die nicht auf der Liste der Mangelberufe stehen, benötigen einen Mindestlohn von 26,200 £, um im Vereinigten Königreich eine Stelle anzunehmen, die unter 33,000 £ liegt. Wenn dieser Plan initiiert wird, wird er sich mit dem damit verbundenen Einwanderungsprogramm befassen Facharbeiter.

Die britische Regierung hatte zuvor versprochen, die Migration zu kontrollieren. Doch später, als der Bericht dieser Woche eintraf, ergab der Nettozuwanderungsplan für das Jahresende eine Zahl von 500,000. Der Anstieg wurde durch Auswanderung, die Rückkehr ausländischer Studenten und einen Rückgang der ukrainischen Flüchtlinge und Hongkonger verstärkt.

Nach Prüfung des Berichts plante die Regierung bessere Maßnahmen zur Einrichtung eines Migrationssystems, das den Erwartungen der Öffentlichkeit entspricht. Daher wird die Regierung einer Anhebung der Gehaltsschwelle für Facharbeiter auf etwa den Durchschnittslohn von 33,000 £ zustimmen. 

Wenn die Gehaltsgrenze akzeptiert wird, hat dies auch Auswirkungen auf Privatunternehmen und Pflegekräfte, die ebenfalls in der Liste der Mangelberufe aufgeführt sind. 

Obwohl die Entscheidung noch aussteht, gibt es eine anhaltende Debatte darüber, welche Auswirkungen sie auf verschiedene Sektoren und die gesamte Nettomigration des Vereinigten Königreichs haben wird. 

*Auf der Suche nach Jobs in Großbritannien? Nutzen Sie uns Y-Achsen-Jobsuchportal um das Richtige zu finden!

Lese mehr ...

Das Vereinigte Königreich plant, die Gesundheitsgebühr für Einwanderer ab Januar 2024 zu erhöhen. Reichen Sie jetzt Ihre Anträge ein!

Großbritannien gewährt 1.4 Millionen Aufenthaltsvisa im Jahr 2022

Aktuelle Updates zur Einwanderungsbehörde finden Sie hier: Y-Achsen-Nachrichten zur Einwanderung ins Ausland.

Web-Story:  Großbritannien erhöht den Mindestlohn für ausländische Arbeitnehmer auf 33,000 £ pro Jahr

Stichworte:

Gastarbeiter

Die Arbeit in Großbritannien

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Neue Migranten nach Kanada

Veröffentlicht am April 16 2024

Sparen Sie als neuer Einwanderer nach Kanada 2,000 US-Dollar an Steuern