Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Februar 17 2024

Großbritannien wird ab 2025 E-Visa anstelle biometrischer Karten ausstellen

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Februar 17 2024

Hören Sie sich diesen Artikel an

Highlights: Großbritannien wird ab 2025 E-Visa anstelle biometrischer Karten ausstellen

  • Die britische Regierung wird bis 2025 physische biometrische Karten durch E-Visa ersetzen.
  • Den Nicht-EU-Bürgern werden derzeit BRPs als Nachweis ihres Einwanderungsstatus ausgestellt.
  • Die britische Regierung verlagert ihren Ansatz auf digitale Plattformen, auf denen E-Visa eingeführt werden.
  • Die BRP-Karten verfügen über einen Chip, der die Identität der Person anhand biometrischer Daten und Gesichtsfotos bestätigt.

 

*Ermitteln Sie Ihre Punktzahl sofort und KOSTENLOS über den Y-Achsen-CRS-Rechner. Prüfen Sie jetzt Ihre Berechtigung für Einwanderung aus Großbritannien !

 

Einzelheiten zum digitalen E-Visa-Prozess:

Ab 2025 wird die britische Regierung von der physischen Dokumentation, einschließlich biometrischer Aufenthaltsgenehmigungen (BRPs) und biometrischer Aufenthaltskarten (BRCs), auf digitale Verfahren umstellen.

 

Einwanderer, darunter Studenten, Arbeitnehmer und Angehörige, werden im BRP-Verfahren als Nachweis ihres Einwanderungsstatus ausgestellt. Auf diesen BRP-Karten ist ein Chip installiert, der die Identität der Person anhand biometrischer Daten wie Gesichtsfotos und Fingerabdrücke bestätigt.

 

Dieser digitale Ansatz ähnelt Australien, wo biometrische Daten ohne physische Karten oder Reisepässe erfasst werden. Stattdessen erhält der Antragsteller eine E-Visa-Karte, die online als digitaler Nachweis des Einwanderungsstatus verifiziert werden kann.

 

Alle bisher ausgestellten BRPs laufen am 31. Dezember 2024 ab. Antragsteller benötigen ab dem 1. Januar 2025 kein BRP mehr. Sie können ihren Einwanderungsstatus auch ohne BRP nachweisen.

 

Personen, deren Einwanderungsstatus bis zum 21. Dezember 2024 gültig ist und die einen ständigen Wohnsitz mit unbefristeter Aufenthaltserlaubnis haben, müssen keine Maßnahmen ergreifen, da ihr Einwanderungsstatus davon unberührt bleibt.

 

 *Benötigen Sie Schritt-für-Schritt-Unterstützung für Einwanderung aus Großbritannien? Sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Übersee-Einwanderungsunternehmen in Australien.

 

Aktuelle Updates zur Einwanderungsbehörde finden Sie hier: Y-Achsen-Nachrichten zur Einwanderung ins Ausland

Web-Story: Großbritannien wird ab 2025 E-Visa anstelle biometrischer Karten ausstellen

Stichworte:

Nach Großbritannien migrieren

UK-Visum für Fachkräfte

Ins Ausland auswandern

UK Einwanderung

Einwanderung nach Australien

Nachrichten zur Einwanderung ins Ausland

Einwanderungsberatung

Einwanderungsbehörde Australien

Einwanderungsberater

ins Ausland auswandern.

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 24 2024

#294 Express Entry Draw lädt 2095 Kandidaten ein