Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Oktober 12 2022

Kanada lädt im Jahr 23,100 2022 Eltern und Großeltern ein

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 16 2023

Highlights der neuen PGP 2022-Entscheidungen

  • IRCC hat beschlossen, die Aktivitäten zur Familienzusammenführung durch die PGP-Option zu verstärken, um sowohl Eltern als auch Großeltern nach Kanada zu sponsern
  • Im Rahmen des PGP (Parents and Grandparents Program) 2022 nimmt das IRCC bis zu 15,000 Sponsoring-Anträge entgegen
  • Das vom IRCC festgelegte Ziel besteht darin, 23,100 ITAs (Einladungen) an potenzielle Sponsoren auszustellen, die an der Nutzung von PGP interessiert sind
  • Die aus den Jahren 2020 und 2021 im Einreichungspool verbliebenen Sponsoring-Formulare werden nach dem Zufallsprinzip genehmigt und die ITAs werden verschickt
  • IRCC wird die Einkommensanforderungen für Sponsoren im Rahmen von PGP senken

Das IRCC wird neue Entscheidungen im Hinblick auf die Ermöglichung umsetzen Kanada PR-Visum Inhaber und kanadische Staatsbürger unterstützen Eltern und Großeltern in Kanada. Gemäß der angekündigten neuen Entscheidung wird das IRCC im Jahr 15,000 bis zu 2022 abgeschlossene Anträge für das PGP-Programm (Parents and Grandparents Program) annehmen. Das IRCC wird außerdem damit beginnen, ITAs an 23,100 potenzielle Sponsoren in Kanada auszustellen, die daran interessiert sind, ihre Eltern und Großeltern zum Zusammenleben nach Kanada mitzubringen ihnen.

*Kennen Sie Ihre Berechtigung zur Einwanderung nach Kanada durch Rechner für Einwanderungspunkte auf der Y-Achse in Kanada.

Was ist PGP?

Das Eltern- und Großelternprogramm soll es kanadischen Einwohnern und kanadischen Staatsbürgern ermöglichen, ihre Eltern und Großeltern mit nach Kanada zu nehmen.

Kanada war bei der Umsetzung der Absicht, die PGP wie bei jedem Familienpatenprogramm verwirklicht, sehr großzügig. Das PGP-Programm dient dem Ziel, qualifizierte Einwanderer in Kanada zu halten, indem es ihnen die Wiedervereinigung und das Zusammenleben mit ihren Eltern und Großeltern ermöglicht, denen eine Unterbringung bei ihnen gewährt wird. Wenn sie Eltern und Großeltern in Kanada unterstützen, erhalten sie eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis im Land.

Lesen Sie auch...

Die Zahl der Teilnehmer an Eltern- und Großelternprogrammen in Kanada soll um 30 % steigen

Weitere Informationen zu den neuesten Updates zu PGP

Die PGP-Programmpläne wurden kürzlich bekannt gegeben und die Ziele des IRCC bekannt gegeben. Das IRCC wird seine Arbeit fortsetzen und im Jahr 15,000 bis zu 2022 vollständige Anträge auf Familienpatenschaft im Rahmen von PGP annehmen. Das IRCC wird damit beginnen, ITAs (Einladungen zur Bewerbung) an 23,100 potenzielle Sponsoren auszustellen, die an der Nutzung von PGP interessiert sind. Diese ITAs werden über einen Zeitraum von 2 Wochen ausgestellt.

In den Einreichungspools der Jahre 2020 und 2021 warten viele Antragsformulare für Sponsoring auf ihre Genehmigung. Diese Formulare für Interesse an Sponsoren werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und den Sponsoren werden ITAs ausgestellt. Jeder potenzielle Sponsor, der im Jahr 2020 ein Interessenformular an den Sponsor übermittelt, aber im Januar oder September 2021 keine ITA erhalten hat, sollte seine E-Mails auf etwaige Kommunikation überprüfen.

Lesen Sie auch...

Die Aufenthaltsdauer des kanadischen Eltern- und Großeltern-Supervisums wurde auf 5 Jahre erhöht

Eine weitere wichtige Entscheidung des IRCC ist die Senkung der Einkommensanforderungen für die Beantragung von Sponsoring im Rahmen von PGP. Für die Steuerjahre 2020 und 2021 wird die Einkommensanforderung für Sponsoren auf das erforderliche Mindesteinkommen festgelegt. Regelmäßige Leistungen der Arbeitslosenversicherung und vorübergehende COVID-19-Leistungen dürfen dem Einkommen des Sponsors zugerechnet werden.

Potenzielle Sponsoren, die mit ihren Eltern und Großeltern in Kanada zusammenkommen möchten, aber im Jahr 2022 keine Einladung erhalten, können erwägen, ihre Eltern/Großeltern zu drängen, einen Antrag auf ein Supervisum einzureichen. Hierbei handelt es sich um ein Visum für die mehrfache Einreise mit einer Gültigkeit von 10 Jahren.

Wenn Sie dazu bereit sind nach Kanada migrieren, sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Einwanderungs- und Karriereberater in Australien.

Wenn Sie diesen Blog interessant finden, gefällt Ihnen vielleicht auch...

Beginnen Sie innerhalb von 2 Wochen mit einem GSS-Visum ab dem 16. November 2022 in Kanada zu arbeiten

Stichworte:

Kanada Einwanderung

Nach Kanada auswandern

Pateneltern nach Kanada

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 24 2024

#294 Express Entry Draw lädt 2095 Kandidaten ein