Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 16 2024

Neuseeland erhöht den Mindestlohn auf 31.61 NZD

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 16 2024

Hören Sie sich diesen Artikel an

Höhepunkte: Neuseeland erhöht den Mindestlohn auf 31.61 NZD

  • Die neuseeländische Einwanderung erhöht die Löhne auf die Schwelle für die meisten Arbeitsvisa
  • Neuseeland hat einen guten Bedarf an Fachkräften für seine Tätigkeitsbereiche.
  • Diese Erhöhung gilt für die meisten Arbeitsvisa, darunter vier weitere.
  • Der Bewerber muss mindestens 31.61 NZD pro Stunde verdienen, um sich für eine Stelle in Neuseeland bewerben zu können.

 

*Möchte Arbeit in Neuseeland? Sprechen Sie mit Y-Axis, um eine umfassende Anleitung zu erhalten

 

Einzelheiten zur Lohnschwelle in Neuseeland:

Lohnschwellenwerte sind das Mindestgehalt, das erforderlich ist, um sich für bestimmte Visumarten zu qualifizieren. Diese Erhöhung gilt für die meisten Arbeitsvisa, darunter auch:  

 

  • Qualifizierte Migrantenkategorie
  • Grüne Liste direkt zum Wohnort
  • Work-to-Residence-Visa
  • Visum der Aufenthaltsklasse der übergeordneten Kategorie

 

Um Anspruch auf diese Visumkategorien zu haben, muss der Antragsteller mindestens 31.61 NZD pro Stunde verdienen. Darüber hinaus wird die Lohnschwelle für das Arbeits- und Aufenthaltsvisum für den Transportsektor mit dem neuen Durchschnittslohn ohne Busfahrer angehoben.

 

Ausnahme für das Arbeitsvisum für akkreditierte Arbeitgeber (AEWV):

Beim Accredited Employer Work Visa (AEWV) wird die Visumkategorie erhöht, sodass die Schwellenkategorie bei 29.66 NZD pro Stunde bleibt. Das akkreditierte Arbeitsvisum für Arbeitgeber umfasst Arbeitsvisa wie:

 

  • Der Partner eines Worker-Arbeitsvisums
  • Unterschiedliche Bedingungen für AEWVs, ältere Arbeitsvisa für wesentliche Fähigkeiten, vorläufige Visa, die im Rahmen der Kategorie „Fachkräfte für Migranten“ gewährt werden, und Arbeitsvisa für den Partner eines Arbeitnehmers
  • Nachfolgende Visa zum Schutz vor Ausbeutung von Migranten.

 

Migranten, die einen AEWV Skilled Residence-Weg anstreben, müssen bei der Bewerbung die Gehaltskriterien des Schwellenwerts von 31.61 NZD erfüllen, unabhängig von ihrem aktuellen Lohn.

 

*Auf der Suche nach Jobs in Neuseeland? Nutzen Sie uns Y-Achsen-Jobsuchdienste um das Richtige zu finden!

 

Branchen, die der Gehaltsgrenze zugestimmt haben:

Branchen wie Tourismus und Gastgewerbe unterliegen der Branchenvereinbarung, die es ihnen ermöglicht, unter dem Durchschnittslohn der AEWVS zu zahlen.

 

Obwohl in diesen Sektoren die Mindestlöhne an den Medianlohn gekoppelt sind. Derzeit beträgt der Mindestlohn 28.18 NZD pro Stunde, obwohl der Mindestlohn im Tourismus und im Gastgewerbe steigt. Die Pflegesektoren einigen sich auf einen Mindestlohn von 28.18 NZD pro Stunde. Um sich jedoch für eine Aufenthaltserlaubnis zu entscheiden, benötigen die Pflegekräfte einen Mindestlohn von 28.25 NZD pro Stunde.

 

*Suchen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Einwanderung aus dem Ausland? Sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Beratungsunternehmen für ausländische Einwanderung und Visa in Australien!!

 

Aktuelle Updates zur Einwanderungsbehörde finden Sie hier: Y-Achsen-Nachrichten zur Einwanderung ins Ausland

Web-Story: Neuseeland erhöht den Mindestlohn auf 31.61 NZD

Stichworte:

Mindestlohn von Neuseeland

Work in Neuseeland

Aufenthaltserlaubnis für Neuseeland

Nach Neuseeland auswandern

Ins Ausland auswandern

Einwanderung nach Australien

Einwanderungsnachrichten aus Australien

Einwanderungsberatung

Einwanderungsbehörde Australien

Einwanderungsberater

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 24 2024

#294 Express Entry Draw lädt 2095 Kandidaten ein