Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Januar 29 2024

Kanada wird im Jahr 360,000 2024 Studenten willkommen heißen

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Januar 29 2024

Hören Sie sich diesen Artikel an

Höhepunkte: Kanada wird im Jahr 360,000 2024 Studenten willkommen heißen

  • Kanada hat die Einschränkung zu vieler internationaler Studierender im Land angekündigt. 
  • Kanada rechnet mit einer vorübergehenden Obergrenze von 360,000 Studiengenehmigungen im Jahr 2024. 
  • Diesmal beträgt die vorübergehende Obergrenze weniger als 35 % gegenüber dem Vorjahr, 2023. 
  • Absolventen von Masterstudiengängen und anderen kurzen Graduiertenstudiengängen haben die Möglichkeit, eine dreijährige Arbeitserlaubnis zu erhalten. 

 

*Möchte Kennen Sie Ihre Berechtigung? Überprüfen Sie Ihre Berechtigung im Kanada Skilled Immigration Points-Rechner

 

Einzelheiten zur Kanada-Studienerlaubnis:

Kanada möchte die Ankunft zu vieler internationaler Studierender im Land einschränken, da der vom IRCC Canada veröffentlichte Bericht die Zahl der im Jahr 35 festgestellten Zahlen um 2023 % senken will. 

 

Laut Marc Miller sind internationale Studierende für Kanada von entscheidender Bedeutung, da sie die Gemeinschaft bereichern. Diese Maßnahme wird jedoch ergriffen, um sicherzustellen, dass die Studierenden Zugang zu den Ressourcen erhalten, die sie für eine akademische Erfahrung benötigen. 

 

Diese Maßnahme wird einen Ausgleich zwischen Einwanderung und Bildungseinrichtungen herstellen. IRCC wird diese Obergrenze für jede Provinz und jedes Territorium einführen, um die überströmende Bevölkerung zu begrenzen. Dieser Schritt trägt dem erheblichen Wachstum der internationalen Studierenden Rechnung. 

 

Diese Obergrenzen wirken sich nicht auf bestehende Inhaber einer Studienerlaubnis aus, die eine Verlängerung anstreben. Master- und Doktoratsstudiengänge unterliegen diesen Einschränkungen nicht.

 

Ab dem 22. Januar 2024 ist für alle beim IRCC eingereichten Studiengenehmigungsanträge ein beglaubigtes Schreiben der entsprechenden Provinzen oder Territorien erforderlich. Es wird erwartet, dass die Provinzen bis zum 31. März 2024 das Verfahren für die Ausstellung von Briefen festlegen. Die Obergrenze wird bis 2025 neu festgelegt.

 

*Möchte in Kanada studieren? Sprechen Sie mit Y-Axis, um eine umfassende Anleitung zu erhalten

 

Änderungen, die dadurch behoben werden:

 

Arbeitserlaubnis nach Abschluss des Studiums:

IRCC hat die unterschiedlichen Zulassungskriterien für die Post Graduation Work Permit (PGWP) im Jahr 2024 bekannt gegeben. Internationale Studierende, die im Rahmen des Lehrplanprogramms eine Studienerlaubnis erhalten, sind nicht für PGWP qualifiziert. Damit wird den Bedenken hinsichtlich der Aufsicht an privaten Hochschulen im Vergleich zu öffentlichen Einrichtungen Rechnung getragen.

 

IRCC führte außerdem eine dreijährige Arbeitserlaubnis für Absolventen von Masterstudiengängen und anderen kurzen Programmen auf Graduiertenebene ein. Dieses Kriterium wird als entscheidend erachtet, da es die Einschränkungen berücksichtigt, mit denen Masterstudierende gemäß den aktuellen Kriterien konfrontiert sind, bei denen die PGPW-Dauer der Dauer des Studienprogramms entspricht.

 

In den kommenden Wochen wird das IRCC weitere Einzelheiten zu offenen Arbeitserlaubnissen veröffentlichen, die für Ehepartner internationaler Studierender verfügbar sein werden. Diese offenen Arbeitserlaubnisse stehen Ehepartnern internationaler Studierender in Master- und Doktorandenprogrammen zur Verfügung. 

 

Wahrung der Integrität:

Marc Miller konzentrierte sich auf die Herausforderungen, denen sich internationale Studierende gegenübersehen, die aufgrund der Überbevölkerung eine angemessene Ausbildung benötigen. Das IRCC räumte ein, dass bestimmte Institutionen die Aufnahme von Studierenden aus finanziellen Gründen erhöht haben, was dazu geführt hat, dass Studierende ohne angemessene Unterstützung ankommen. Dieses Programm wird also die Integrität der Hochschulen wahren und sie nicht überbevölkern.

 

Kanada verzeichnete im Jahr 800,000 über 2022 internationale Studierende, was zu einem Anstieg von 900,000 im Jahr 2023 führte. Im Jahr 2024 werden die kanadischen DLIs voraussichtlich in die akademische Saison aufgenommen, was eine beschleunigte Bearbeitung der Studiengenehmigungen verspricht.

 

* Gerne nach Kanada migrieren? Sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Übersee-Einwanderungsunternehmen in Australien.

 

Aktuelle Updates zur Einwanderungsbehörde finden Sie hier: Y-Achse Kanada Einwanderungsnachrichten

Web-Story:  Kanada wird im Jahr 360,000 2024 Studenten willkommen heißen

Stichworte:

Studienerlaubnis für Kanada

Studieren in Kanada

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 25 2024

Die neueste Express-Teilnahmeverlosung lädt 1400 französische Fachkräfte ein