Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Januar 22 2024

Kanada gibt 137 Millionen US-Dollar für die Aufnahme französischsprachiger Migranten aus

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Januar 22 2024

Hören Sie sich diesen Artikel an

Höhepunkte: Kanada gab 137 Millionen US-Dollar für die Aufnahme französischsprachiger Migranten aus

  • Kanada ergriff die Initiative, die frankophone Einwanderung außerhalb Quebecs zu unterstützen.
  • Diese frankophone Einwanderung wird die Präsenz französischer Kandidaten in Kanada unterstützen.
  • Diese Maßnahme wird dazu beitragen, dass französischsprachige Minderheitengemeinschaften an internationalen Beförderungen teilnehmen und französischsprachige Kandidaten rekrutieren.
  • Diese Maßnahme wird durch eine Investition von über 137 Millionen US-Dollar als kanadischer Aktionsplan für 2023–2028 unterstützt.  

 

*Möchte sich in Kanada niederlassen? Überprüfen Sie Ihre Berechtigung im Kanada Skilled Immigration Points-Rechner.

 

Details zum neuen französischsprachigen Programm:

Zunächst gibt das Center for Innovation in Francophone Immigration (CIFI) ein neues Programm namens Francophone Immigration Support Program (FISP) heraus. Die frankophone Initiative wird die Präsenz des Französischen in Kanada unterstützen, darunter:

 

  • Unterstützung für eine neue französischsprachige Einwanderungspolitik
  • Erneuerung und Erweiterung der einladenden frankophonen Gemeinschaft
  • Ein neues Programm zur Unterstützung der frankophonen Einwanderung.
  • Ein Aktionsplan für die Amtssprache

 

Mit diesem neuen Programm zur Unterstützung der französischsprachigen Einwanderung werden sie innovative Projekte finanzieren, um Hindernisse für die französischsprachige Einwanderung zu beseitigen. Dies wird auch dazu beitragen, dass französischsprachige Minderheitengemeinschaften an der internationalen Förderung teilnehmen und die Unterstützungs- und Einstellungsverfahren für französischsprachige Kandidaten verbessert werden.

 

Diese Initiative wird durch eine Investition von über 137 Millionen US-Dollar unterstützt, die im Rahmen des Regierungsaktionsplans für die Amtssprache 2023–2028 angekündigt wurde. Das Engagement des Bundesunternehmens wird durch seine Initiative unter Beweis gestellt, die Vitalität der Gemeinschaften frankophoner Minderheiten zu beweisen.

 

Diese Maßnahme wird die Gemeinschaft auch für das langfristige Wachstum wichtiger machen und der frankophonen Gemeinschaft außerhalb Quebecs Bedeutung verleihen.

 

Die kanadische Regierung wird weiterhin mit Provinzen, Territorien und Interessengruppen zusammenarbeiten, um diese Gemeinschaften zu stärken.  

 

Derzeit akzeptiert Kanada Projekte im Rahmen des Programms zur Unterstützung der frankophonen Einwanderung.

 

*Sind Sie auf der Suche nach Schritt-für-Schritt-Unterstützung? nach Kanada migrieren? Sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Übersee-Einwanderungsunternehmen in Australien.

 

Aktuelle Updates zur Einwanderungsbehörde finden Sie hier: Y-Achse Kanada Einwanderungsnachrichten

Web-Story:  Kanada gibt 137 Millionen US-Dollar für die Aufnahme französischsprachiger Migranten aus

Stichworte:

Französischsprachige Migranten

Nach Kanada auswandern

Im Ausland arbeiten

Nach Kanada auswandern

Einwanderung nach Australien

Einwanderungsnachrichten für Kanada

Einwanderungsberatung

Einwanderungsbehörde Australien

Einwanderungsberater

Jobs in Kanada

Arbeiten in Kanada

Arbeitsvisum für Kanada.

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 24 2024

#294 Express Entry Draw lädt 2095 Kandidaten ein