Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 11 2023

Alberta fordert 100,000 Fachkräfte. Bewerben Sie sich jetzt für AAIP!

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert November 16 2023

Highlights: Mehrere Jobs in Alberta

  • Alberta bietet rund 100,000 offene Stellen für qualifizierte internationale Fachkräfte.
  • Ziel ist es, durch das Alberta Advantage Immigration Program mehr internationale Personen willkommen zu heißen.
  • Es wird erwartet, dass die Nominierung von Einzelpersonen für Kanada-PR in Alberta bis 67 um 2025 % steigen wird.
  • Im Jahr 9,800 würden rund 2023 Personen für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis eingeladen.
  • Im Jahr 6,500 wurden 2022 internationale Personen zu einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis eingeladen.

*Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für Kanada durch Rechner für Einwanderungspunkte in Kanada.

Abstrakt: Alberta plant, 100,000 qualifizierte internationale Fachkräfte durch AAIP willkommen zu heißen.

Danielle Smith, die Premierministerin von Alberta, Kanada, möchte über AAIP oder mehr internationale Menschen willkommen heißen Alberta Advantage Einwanderungsprogramm in den nächsten 3 Jahren. Es wird erwartet, dass die Nominierungen bis 67 um etwa 2025 % steigen werden.

*Wollen arbeiten in Kanada? Die Y-Achse bietet Ihnen die erforderliche Führung.

Mehrere Jobs in Alberta für qualifizierte internationale Fachkräfte

Alberta bietet 100,000 offene Stellen für qualifizierte internationale Fachkräfte.

Es wird erwartet, dass die Zahl der AAIP-Nominierungen bis 6,500 von 10,849 auf 2025 steigen wird. Das Einwanderungsziel für Alberta wurde erhöht. Die Einzelheiten finden Sie in der folgenden Tabelle:

Anstieg der Einwanderungsziele von Alberta
Jahr Target
2023 9,750
2024 10,140
2025 10,849

Alberta hat im Jahr 6,500 2022 Menschen aufgenommen. Die Provinz benötigt mehr Einwanderer, um den Arbeitskräftemangel zu beheben, die Wirtschaft anzukurbeln und einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten.

Seit 2021 sind in Alberta 120,000 Arbeitsplätze entstanden, und es gibt immer noch 74,140 offene Stellen. Es wird prognostiziert, dass bis 33,100 ein Bedarf von 2025 Fachkräften in verschiedenen Branchen, Berufen und Qualifikationsniveaus bestehen wird.

Weiterlesen…

2 Alberta PNP Draws luden 200 Kandidaten im Januar 2023 ein

Das neue Einwanderungsprogramm von Alberta priorisiert familiäre Verbindungen in der Provinz

Bedarf an Einwanderern in Albertas Arbeitskräften

Die Ministerin für Handwerk und Berufe von Alberta, Kaycee Madu, glaubt, dass Einwanderer neue Ideen, Fähigkeiten und Visionen in die Arbeitswelt von Alberta einbringen. Sie tragen auch zur Schaffung von Arbeitsplätzen, zur Diversifizierung der Wirtschaft und zur Schaffung von Arbeitskräften in allen Wirtschaftszweigen bei.

Durch das AAIP fördert Alberta seine Rural Renewal- und Rural Entrepreneur Streams, um die lokale Wirtschaft in der Provinz zu unterstützen, indem es Einwanderer ins ländliche Alberta einlädt, wo sie Arbeitsstellen außerhalb der städtischen Gebiete annehmen können.

Das AAIP bietet neuen internationalen Personen, die in jedem Sektor und auf jedem Qualifikationsniveau beschäftigt sind, mehrere Wege, um PR oder einen dauerhaften Wohnsitz in Alberta zu erlangen. Teilnahmeberechtigt sind internationale Absolventen, ausländische Zeitarbeiter und Unternehmer Kanada PR.

*Wollen nach Kanada migrieren? Y-Axis bietet Ihnen die erforderliche Unterstützung.

Weiterlesen…

Alberta hebt Beschränkungen für ausländische Zeitarbeiter auf

Studienmöglichkeiten in Alberta

Sowohl die Provinz- als auch die Bundesbehörden planen, eine postsekundäre Bildung für alle anzubieten.

Der Minister für Fortbildung in Alberta, Demetrios Nicolaides, plant, die postsekundäre Bildung in Alberta für jedermann zugänglich und erschwinglich zu machen. Es würde ihnen dabei helfen, die Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die für den Aufbau einer Karriere in Alberta erforderlich sind, und würde sowohl dem internationalen Einzelnen als auch der Provinz gegenseitigen Nutzen bringen.

Es wird erwartet, dass die meisten internationalen Personen über das AAIP nach Alberta kommen Provinzielles Nominierungsprogramm von Alberta.

*Möchte in Kanada studieren? Die Y-Achse ist hier, um Sie zu führen.

Möchten Sie in Kanada arbeiten? Kontaktieren Sie Y-Axis, den führenden Work Overseas-Berater Australiens.

Wenn Sie diesen Nachrichtenartikel hilfreich fanden, möchten Sie vielleicht lesen…

PGWPs ist der direkte Weg für internationale Studenten geworden, um Kanada PR zu erhalten

Stichworte:

Jobs in Alberta

Arbeiten in Kanada

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Express-Eintrittsziehung

Veröffentlicht am April 24 2024

#294 Express Entry Draw lädt 2095 Kandidaten ein