Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

undefiniert

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Dezember 01 2023

Die 5 häufigsten Probleme, mit denen Antragsteller für ein Schengen-Visum konfrontiert sind

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Dezember 02 2023

Warum ein Schengen-Visum beantragen?

  • Passfreie Zone
  • Reisen Sie mit einem Visum in jeden Schengen-Raum
  • Fünf Jahre Mehrfacheinreise
  • Bleiben Sie bis zu 90 Tage 

 

Die fünf häufigsten Probleme, mit denen Antragsteller für ein Schengen-Visum konfrontiert sind

 

  • Begrenzte Anzahl an Visumanträgen: 

Obwohl a Schengen-Visum eine großartige Möglichkeit ist, 26 andere Länder zu Besuchszwecken zu besuchen, stößt das Schengen-Visum derzeit auf Probleme. Sie beschlossen, Termine und Visumsdauer zu begrenzen. 

 

Hinzu kommen Verzögerungen und Dokumentationshürden. Hier sind die aufgeführten Gründe: Viele Antragsteller für ein Schengen-Visum warten, da die Plätze schnell ausgebucht sind und nur eine begrenzte Anzahl von Antragstellern zu Terminen zugelassen wird. 

 

Die begrenzte Anzahl an Terminen in der Region wurde gravierend und die hohe Nachfrage veranlasste viele dazu, ihre Reisepläne zu ändern oder abzusagen. 

 

*Möchte ins Ausland auswandern? Sprechen Sie mit Y-Achsen-Experten für weitere Beratung.

 

  • Begrenzte Visumsdauer:

Die meisten Antragsteller für ein Schengen-Visum berichteten von Fällen, in denen ihr Visum nicht genau für die Dauer ihres Aufenthalts im Schengen-Raum genehmigt wurde. Dies stellt die Antragsteller vor das Dilemma, ob sie ihre Pläne anpassen oder stornieren sollen. 

 

Derzeit ist die Antragsfrist für ein Schengen-Visum auf einen begrenzten Zeitraum beschränkt, für den ein Visum erteilt wird. Dies könnte flexibler sein, da sich die Pläne sehr schnell ändern können. Im Schengen-Visum ist auch erwähnt, dass sich der Inhaber eines Kurzzeitvisums innerhalb von 90 Tagen 180 Tage im Schengen-Raum aufhalten kann. Bewerber, die einen längeren Aufenthalt planen, müssen ein nationales Visum beantragen, das nicht zu Reisezwecken ausgestellt wird. 

 

Antragsteller beschweren sich über den Zeitaufwand für eine kurzfristige Visumsgenehmigung für Schengen, die ihnen den Aufenthalt in bestimmten Gebieten innerhalb eines begrenzten Zeitraums ermöglicht. 

 

  • Anzahl der erforderlichen Dokumente und Verzögerung bei der Dokumentenverarbeitung: 

Die Liste der für ein kurzfristiges Schengen-Visum erforderlichen Dokumente ist umfangreich. Das Zusammentragen aller notwendigen Dokumente ist ein komplexer Prozess. Auch nachdem alle Unterlagen eingereicht worden waren, kam es bei den Antragstellern zu Unstimmigkeiten bei der Einreichung. 

 

Häufige Unstimmigkeiten waren fehlende Unterschriften, unvollständige Finanzdokumente und veraltete Reiseversicherungen.  

 

Die Bearbeitungszeit des Schengen-Visums hat sich in diesem Jahr schließlich verlängert. Die Verzögerung zwischen wenigen Wochen und mehreren Monaten ist zu einem häufigen Problem geworden. 

 

Antragsteller warten seit über einem Monat auf die Genehmigung ihres Visums. Die meisten Fälle werden mit der Begründung abgelehnt, dass es sich um eine ablehnende Entscheidung handele. 

 

Die Behörden erklärten, dass sich die Wartezeit aufgrund des sprunghaften Anstiegs der Antragsmengen verlängert habe. Die Botschaften haben erklärt, Maßnahmen zu ergreifen, um die Anträge so schnell wie möglich zu bearbeiten. 

 

  • Notwendigkeit einer besseren geografischen Abdeckung zur Verbesserung der Zugänglichkeit: 

Die schwedische Regierung benötigt eine bessere geografische Abdeckung, um bessere Erleichterungen für Antragsteller für das Schengen-Visumverfahren zu erreichen. Eine bessere geografische Abdeckung kann es Antragstellern erleichtern, ihr Visum pünktlich und ohne Verzögerung zu erhalten. 

 

Es wird auch den reibungsloseren Prozess der Einreise nach Schengen ohne Missbrauch des Visums und ohne Abweichung vom Kodex verbessern. 

 

  • Weitere Termine freigeben: 

Die Verzögerung der Bewerbungen ist ein erhebliches Problem für den Besucher. Meistens kam es häufiger zu Verzögerungen während der Ferien. 

 

Aufgrund der kürzlich eingeführten Änderungsregeln für die Visabearbeitung wurde die Frist für die Einreichung eines Antrags von drei auf sechs Monate vor dem geplanten Besuch verlängert. Sie haben auch damit begonnen, Mehrfachvisa mit verlängerter Gültigkeit auszustellen, wenn die Antragsteller die geltenden Anforderungen erfüllen.

 

Es besteht Bedarf an einer Digitalisierung des Visumverfahrens, die sowohl für die Visumsberatung als auch für die Antragsteller einfach ist. Wenn ein digitaler Visumantrag vorliegt, müssen Antragsteller ihre Dokumente nicht dem Berater überlassen, keine Aufkleber anbringen und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für die Rücksendung der Dokumente an. 

 

Im Schengen-Raum gibt es einige Länder mit niedrigeren Visa-Ablehnungsraten: Island, Litauen und Lettland. 

 

Wollen Besuchen Sie Schengen? Sprechen Sie mit Y-Axis, um weitere Unterstützung zu erhalten.

 

WIE KANN Y-AXIS IHNEN HELFEN?

Y-Axis, die weltweit beste Einwanderungsberatung für Übersee, bietet unvoreingenommene Einwanderungsdienste für jeden Kunden auf der Grundlage seiner Interessen und Anforderungen. Unsere tadellosen Dienstleistungen umfassen Folgendes:

 

Stichworte:

Schengen-Visum

Besuch in Schengen

Teilen

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

H2B Visa

Veröffentlicht am April 23 2024

Obergrenze für H2B-Visa für die USA erreicht, was kommt als Nächstes?